Sicheres Banking
                für Geschäftskunden

Online-Sicherheit

Sicherheitshinweise für Ihr Online-Banking

1.) Phishing: Achtung vor E-Mails mit Link auf Company Services oder Abfrage von persönlichen Zugangsdaten

Sicherheitshinweise für Firmen, Vereine, Stiftungen

Aktuell häufen sich Pressemeldungen zum Thema "Phishing". Hier versuchen Trickbetrüger durch E-Mails mit gefälschtem Absender (z. B. company-services@degussa-bank.de o. ä.) an Kundendaten zu gelangen. Entweder werden ganz direkt per E-Mail Zugangsdaten abgefragt oder ein Link in der E-Mail führte nicht auf die Internetseite des vermeintlichen Absenders, sondern auf eine im Layout täuschend ähnliche Seite - aufgesetzt von den Betrügern. Dort werden persönliche Informationen oder Zugangsdaten abgefragt, die nach Eingabe an unberechtigte Personen weitergeleitet werden.

Bitte beachten Sie beim Umgang mit E-Mails folgende Hinweise:
  • Die Degussa Bank wird von Ihnen unter keinen Umständen vertrauliche Informationen wie z.B. Kundennummer und PIN per E-Mail abfragen.
  • Wir werden Ihnen niemals eine E-Mail mit einem anderen Link zu Degussa Bank Company-Services als www.company-services.de zusenden.
  • Wenn Sie über einen Link in einer Mail zu einer Site gelangen, die ein Login mit Kontodaten, Kreditkartennummern und Passwörtern verlangt, brechen Sie bitte die Aktion ab.
2.) Schützen Sie Ihre Zugangsdaten

Bei der zweiten derzeit bekannten Variante, unberechtigt Zugangsdaten zu erlangen, bedient sich der Angreifer eines Schadprogramms, das sich auf dem PC des Online-Banking-Nutzers befindet. Eingeschleust wird ein solches Schadprogramm z. B. über Trojanische Pferde. Die Funktionsweisen sind vielfältig. Beispielsweise können Fehlermeldungen oder Hinweistexte erzeugt werden, die zur Eingabe von Zugangsdaten auffordern und diese im Anschluss an den Angreifer weiterversenden.

Bitte beachten Sie hierzu folgende Hinweise:
  • Geben Sie Ihre Zugangsdaten nie über Popups oder plötzlich auftauchende Eingabefelder ausserhalb der Company-Services-Seiten ein! Die Degussa Bank wird Ihre Zugangsdaten nur innerhalb der Company-Services-Seiten abfragen.
  • Speichern Sie bitte niemals Ihre Zugangsdaten auf Ihrem PC. Diese könnten dort von einem Unbefugten ausgespäht werden. Bewahren Sie die Daten bei sich zu Hause an einem sicheren Ort auf, zu dem kein Dritter Zugang hat.
  • Bitte veranlassen Sie umgehend die Sperrung Ihres Internet-Zugangs, wenn Sie vermuten, dass Daten ausgespäht wurden!
  • Achten Sie bei der Auswahl Ihrer PIN darauf, eine Zeichenkombination zu verwenden, die nicht einfach von Dritten erraten werden kann.
3.) Achten Sie auf sichere Verschlüsselung

Die Degussa Bank verwendet ein 256 bit-SSL- Verschlüsselungsverfahren. Die Secure Socket Layers (SSL) dienen bei der Übertragung von Daten im Internet dazu, den Übertragungsweg durch Verschlüsselungsverfahren abzusichern. SSL nutzt ein Public-Key-Verfahren, bei dem mit einem öffentlich zugänglichen Schlüssel codierte Daten nur mit einem ganz bestimmten privaten Schlüssel wieder dechiffriert werden können. Die von der Degussa Bank verwendete SSL Version ist 3.0, die 256 bit-Verschlüsselung gilt derzeit als optimal. Ausserdem ist der Server durch das verwendete Zertifikat selbst mit 1.024 Bit Schlüssellänge vor unbefugter Nutzung gesichert.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
  • Kontrollieren Sie die Internet-Adresse bei der Anmeldung in Ihre Company Services. Sie muss mit https:// (für sichere Verschlüsselung) beginnen.
  • Das geschlossene Schlosssymbol muss in der unteren Statuszeile oder neben der Adresszeile des Browsers zu sehen sein.
4.) Schützen Sie Ihren PC

Sicherheit im Internet fängt bei Ihrem PC an! Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise:


  • Schützen Sie Ihren PC durch Installation und regelmäßige Updates von Firewall und Virenscanner.
  • Verzichten Sie auf den Einsatz von Software, die bekanntermaßen als unsicher gilt oder aus dubiosen Quellen, wie z. B. Tauschbörsen, stammt.
  • Installieren Sie nie Programme auf Ihrem PC, die von einer unsicheren Quelle stammen!
  • Verwenden Sie stets die aktuelle Systemsoftware und die aktuelle Browserversion mit allen Sicherheitspatches. Bereits durch das Aktivieren der verfügbaren Sicherheitsfunktionen Ihres Browsers wird das Eindringen von Computer-Viren erheblich erschwert.
5.) Sperre Ihres Zugangs zu Company Services

Möchten Sie den Zugang zu Company Services sperren lassen, so können Sie dies direkt über unsere Kunden-Hotline unter Rufnummer 069 / 3600 3310 veranlassen.

Alternativ können Sie die Sperrung auch selbst auf unserer Internetseite vornehmen. Gehen Sie bitte hierzu in den Menüpunkt "PIN sperren", wenn Sie eingeloggt sind.

 

    Kontakt


    Rufen Sie uns an

  • Tel: (069) 3600 - 3310
 
 
 
 

© 2011 Degussa Bank     Tel: +49 (0) 69 36 00 – 33 10     Fax: +49 (0) 69 36 00 – 35 68      eMail: company-services@degussa-bank.de